Initiative

Wir möchten durch Austausch und Dialog zu einem zeitgemäßen Umdenken anregen, indem wir gegenwärtige Weltthemen diskutieren und kreativ verarbeiten. Dabei beschäftigen wir uns mit aktuellen Nachrichten, vergleichen gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen in verschiedenen Ländern und machen uns stark für das Recht auf Leben in Unversehrtheit. Unsere Botschaft wird dann auf Postkarten in die Welt gesendet und soll neue Dialoge anstoßen.

Mit kreativem Protest für eine gerechte Welt!

Unser Verein Diálogo del Mundo e.V. hat seinen Sitz in Sassnitz auf Rügen und besteht seit 2021.

Bereits seit 2020 führen wir ein Schulprojekt mit Schüler*innen der 10. Klassenstufe im EMA Gymnasium in Bergen auf Rügen durch. Wir beschäftigen uns mit dem Thema „Gleichberechtigung“, wir diskutieren, erarbeiten kreative Postkartenentwürfe und sind im digitalen Dialog und Austausch mit einer Schule in Guadalajara, Mexico.

Bei Interesse an einer Projektarbeit mit uns und bei Fragen zur Zusammenarbeit (z.B. mit Schulen, Diskussions- oder Kreativgruppen) bitte mailen oder anrufen.